Für Unternehmen

Es ist nicht die stärkste Spezies, die überlebt,
auch nicht die intelligenteste,
sondern diejenige die am besten auf Veränderungen reagiert

Charles Robert Darwin

Seien Sie Ihrer Zeit voraus

 – mit unserem Seminar “Anders denken – Neues schaffen”.

Ein neurowissenschaftlich basiertes Seminar für alle, die verstehen wollen, wie Veränderung erfolgreich gelingen kann, Stress effizient verringert, Zufriedenheit und Produktivität gesteigert werden kann.

Dieses Programm basiert auf 25 Jahren Forschungsarbeit auf dem Gebiet der Neurowissenschaften, der Biologie und der Epigenetik.

Nutzen Sie unser Seminarangebot, um neue Wege zu gehen und bereiten Sie Ihre Mitarbeiter bestmöglich auf die Herausforderungen der Zukunft vor – mit der Hilfe der Neurowissenschaften.

Ziel des Programms ist es, zu vermitteln, wie echte Veränderung im Individuum funktioniert und kompetente Mitarbeiter auszubilden, die in einem von Wandel geprägten, unsicheren Umfeld neue Herausforderungen aktiv, bewusst und angstfrei angehen.

Bei uns lernen Sie die Praxis der erfolgreichen Veränderung.

Neurowissenschaftlich basiert

Das Seminar “Anders denken – Neues schaffen” nach Dr. Joe Dispenza, ist ein moderner Lösungsansatz, der auf den aktuellen Erkenntnissen der Neurowissenschaften basiert und eine vereinfachte und nachhaltig wirksame Technik zur Implementierung von Veränderungen im Individuum und Unternehmen vermittelt.
Die Funktionsweise unseres Gehirns und die Verarbeitung von Sinneseindrücken bilden die Basis für eine optimale Anpassung an die ständig wechselnden hohen Anforderungen in der Arbeit oder im Leben allgemein. 
Wenn das Gehirn optimal funktioniert, werden Stressbelastungen gemindert, Arbeitsleistungen gesteigert, die Konzentrationsfähigkeit optimiert und die Lebensqualität verbessert.

Und wie das geht, bringen wir Ihnen bei.

Status Quo in der Arbeitswelt

Umstrukturierungen und Wandel in Unternehmen  verursachen hohe Stresslevels mit negativen Auswirkungen bei den Mitarbeitern. Sinkende Performance, steigende Krankheitsquoten und fehlendes Engagement bei den Mitarbeitern sind die Folge.

Diese Dinge und mehr kosten Sie Zeit und Geld und beeinflussen den Betriebserfolg negativ.
Möchten Sie diese Themen zukunftsweisend und nachhaltig verbessern?

Wir setzen auf der Ebene des Individuums an. Das NCS-Programm „Anders denken – Neues schaffen“ wurde speziell für Führungskräfte, Teams und Organisationen entwickelt, die Änderungsprozesse innerhalb ihres Unternehmens effizienter gestalten möchten – für eine reibungslosere Zusammenarbeit zwischen Führungskräften, Managern und Angestellten sowie einer optimaleren Umsetzung täglicher Vorgänge, Strategien und notwendiger Veränderungsprozesse im Unternehmen.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen die notwendigen Informationen darüber, wie Ihr Gehirn arbeitet.  Sie lernen wie Sie Ihr Gehirn verbessern können und wie Sie es effizienter und erfolgreicher in der erreichung Ihrer Unternehmensziele einsetzen können.

Wie könnte eine stressfreie Unternehmenswelt aussehen?

Stress hat weitreichende Folgen und wirkt sich negativ auf unsere kognitiven Prozesse aus. Anpassung löst Stress aus.

Um den Umgang mit Stress nachhaltig verändern zu können, ist es grundlegend wichtig, die Hintergründe zur Entstehung von Stress zu verstehen. Dann kann gezielte Veränderung umgesetzt und integriert werden. Indem Sie Anders denken und Neues schaffen.

Denn die Qualität unserer Gedanken ist die Grundlage für unsere Entscheidungen und Handlungen. Unsere Entscheidungen und Handlungen bestimmen wiederum unsere Erfahrungen und unsere Erfahrungen prägen unsere Gedanken.

Inwiefern könnte das Ihr Unternehmen positiv beeinflussen, wenn Ihre Mitarbeiter es schaffen, die Qualität Ihrer mentalen Prozesse  nachhaltig zu verbessern?

Inhalte

Mit Achtsamkeit in die Zukunft und zum Unternehmenserfolg.
Achtsamkeit ist Teil unseres Trainings. 
Zahlreiche Studien belegen es: Meditation verändert Geist und Gehirn. Die Studien zeigen Veränderungen in der Hirnstruktur: Weniger Dichte der grauen Substanz an der Amygdala, die für die Verarbeitung von Stress und Angst wichtig ist und dafür mehr Dichte im Hippocampus und anderen Regionen, die für Selbstwahrnehmung und Mitgefühl zuständig sind.

Meditation fördert

Den Focus und die Konzentrationsfähigkeit
Die Performance
Die kognitiven Fähigkeiten allgemein
Die Gedächtnisleistung
Die Verminderung von Angstgefühlen
Die Steigerung der Fähigkeit zur räumlich-visuellen Wahrnehmung
Die signifikante Reduktion von Stress und Stressreaktionen
Die Regulierung von negativen Emotionen
und einiges mehr …